Es geht wieder los!

Am 16.10. 2022 pünktlich um 11:00 Uhr startet der erste Wettkampf des 11. Altländer Butterkuchenlauf in Jork. Die Spenden, die bei dieser Veranstaltung erlaufen werden, kommen wieder der Feuerwehr Jork, dem THW Stade, den Schulvereinen und den Kitas in Jork zugute.

Auf Grund der aktuellen Lage gibt es aber ein paar kleine Änderungen:

Beim Registrieren gibt es die Möglichkeit einer freiwilligen Spende. Dadurch wollen wir es ukrainischen Geflüchteten ermöglichen, kostenfrei am Lauf teilzunehmen.

Auch bei den Laufshirts wird es dieses Jahr etwas anders laufen. Die Lieferketten sind immer noch sehr instabil. Daher werden wir eine bestimmte Anzahl an Shirts vorhalten. Wenn diese verkauft sind, gibt es voraussichtlich am Wettkampftag auf dem Festplatz die Möglichkeit, bedruckte Shirts in verschiedenen Farben und Ausführungen auf dem Festplatz direkt bei unserem Lieferanten zu erwerben.

Ob es wieder Corona-Auflagen geben wird, kann heute keiner sagen. Wenn ja, werden wir dieses frühzeitig kommunizieren.

Was aber auf jeden Fall bleibt: der leckere Butterkuchen, die gute Stimmung und das schönnorddeutsche Wetter!

Teile !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.